Piccobello 2014

 

 

 

Am Montag, den 17.03.2014, beteiligten sich die dritten und vierten Klassen der Förderschule Sprache in Sulzbach-Neuweiler an der Aktion "Piccobello".

Mit Handschuhen und Müllsäcken machten sich die 70 Schüler/innen auf den Weg, um im Wald hinter dem Pflegeheim St. Anna sowie im Wald hinter dem Friedhof in Neuweiler Müll zu sammeln. Dabei fanden sie einiges, was dort nicht hingehörte: Zum Beispiel Autoreifen, Fahrradreifen, eine Stoßstange, viele Flaschen, Papier und Pappe, eine Puppe, Bälle, Lampen, Schuhe, Aktenkoffer u.v.m.

Mit großem Einsatz schleppten die Kinder und ihre Lehrerinnen ihre Fundstücke zu einem Sammelplatz, wo der Müll von der Stadt Sulzbach entsorgt wurde.

Bei einem anschließenden Besuch des Wertstoffhofes konnten sich die Kinder anschauen, wo dieser Müll entsorgt werden soll.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Staatliche Förderschule Sprache